Digitale Graphic Recordings

Klicken sie auf die Bilder für größere Ansichten. Beispiele für typische Stellwand-Graphic Recordings finden sie hier.

Vortrag und Diskussion zum Thema „Wir-Kultur.“

Auch eine rein digitale visuelle Begleitung per iPad kann Sinn machen. Begrenzte Räumlichkeiten, die Notwendigkeit der Vervielfältigung der Arbeitsergebnisse vor Ort, oder natürlich während einer Remote Veranstaltung, bei der die Recordings am Bildschirm eine stärkere Wirkung entfalten als abgefilmte Visualisierungen auf Papier.

Begleitung „CreaLab.“ Studenten präsentierten ihre StartUp Ideen, welche ich zeichnerisch “zusammengefasst” habe.

Ob Analog oder Digital, entscheidend ist die Qualität. Werden die wesentlichen Punkte fixiert und eingeprägt? Werden die Teilnehmer motiviert? Ist das Arbeitsergebnis repräsentativ? Welche Form entfaltet die stärkste Wirkung?

Wöchentlicher „Boost in die Woche” per Zoom. 30min Inspiration zu unterschiedlichen Themen mit anschließender Diskussion.

Lassen sie sich gerne unverbindlich beraten. Als Visualisierungsexperte biete ich ihnen ideale Lösungen für ihre Anforderungen. Rufen sie an (0152 22932848) oder schreiben sie mir: kg@klausgehrmann.net

(Klicken sie auf das Bild, um die Entstehung des Bildes im Zeitraffer zu sehen).

Digitale Recordings können als Zeitraffer herausgegeben werden (Entstehung nachvollziehen), oder sogar animiert werden. Sinnvoll, um den Leser zu fesseln und den Content zu strukturieren.