Graphic Recording und Illustrationen

Kategorie: Event zeichnen

Was ist Graphic Recording?

Graphic Recording

Das sichtbar machen, das fixieren und das verdeutlichen von ausgetauschten Informationen. In Form von gezeichneten Bildern, Symbolen und Stichworten.

Der Graphic Recorder ist der Zeichenstift, der visuelle Protokollant im Meeting, in der Konferenz, auf dem Seminar, dem Workshop, der Fortbildung oder dem Vortrag.

Im Laufe des Prozesses entsteht ein wachsendes Schaubild, dass den Beteiligten als „Landkarte“ für die ausgetauschten Informationen und Erfahrungen dient.

Hier ein paar ausgewählte Beispiele:

GR von Joel Cooper

Thema Schule und Arbeit

GR von Gabriele Heinzel

(graphic recording, live-visualisation, visual facilitating, visuelle prozessbegleitung, prozess visualisierungen, cartoon recording)

Live Postkarten

Eine Auswahl der entstandene Postkarten im Kunstautomaten Karlsruhe (siehe vorherigen post). Die Besucher gaben ein Stichwort vor, die Kollegin Silvia Wagner und ich improvisierten ein Motiv dazu. 🙂

Auftraggeber und Organisator war die wunderbare LAKS-BW … LandesArbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.

(Live-Zeichnen, Messe, Event)

-Klaus-

Kunstautomat Karlsruhe

Am letzten Wochenende hatten meine geschätzte Kollegin Silvia Wagner und ich das Vergnügen, den Kunstautomaten zu „bedienen.“ Will heißen: wir saßen in der Kiste, die Besucher der Kulturnacht auf dem Alten Schlachthof in Karlsruhe (Motto: „Schwein gehabt“) warfen Blanko Postkarten mit Stichworten in die Kiste und wir zeichneten fleißig individuelle Postkartenmotive. „Bing!“

Auftraggeber und Organisator war die wunderbare LAKS-BW … LandesArbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.

(Live-Zeichnen, Messe, Event)

-Klaus-

Copyright © 2017 Graphic Recording und Illustrationen

Theme von Anders Norén↑ ↑